Nutzerkonto

Lukas Fuchsgruber

Lukas Fuchsgruber

ist Kunsthistoriker und lebt in Berlin. 2012 absolvierte er an der Technischen Universität Berlin den Master in Kunstgeschichte mit einer Abschlussarbeit zu Otto Mündler, 2018 verteidigte er seine Doktorarbeit zur Gründung des Auktionshauses Hôtel Drouot, betreut von Prof. Bénédicte Savoy. Er war wissenschaftlicher Mitarbeiter am Germanischen Nationalmuseum in Nürnberg und an der TU Berlin, Stipendiat der Studienstiftung des deutschen Volkes und Mitglied des Deutsch-Französischen Doktorandenkollegs Unterschiede Denken. Der Schwerpunkt seiner Forschung liegt auf ökonomischen Aspekten der Kunstgeschichte. Er publizierte zu Künstlerreisen zwischen Deutschland und Frankreich, zum Auktionshandel in Paris und Berlin, zu Fotoarchiven und Kunstfälschungen, sowie zu Kunst im städtischen und im digitalen Raum.
Bibliografie
  • Stadtgeschichte
  • Kunstgeschichte
  • Spektakel
  • Malerei
  • Paris
  • Kunsttheorie
  • Kunstmarkt
  • 19. Jahrhundert