Nutzerkonto

Felix Laubscher

ist wissenschaftlicher Mitarbeiter im Graduiertenkolleg Das Wissen der Künste an der Universität der Künste Berlin, wo er zur künstlerischen Wissensbildung im Bewegtbild arbeitet. Zuvor forschte er im Rahmen des Projektes Design Kunst Lebenswelt. Ästhetische Strategien und kulturelle Praktiken zur Dingwirkung im Film. Nach mehrjähriger Tätigkeit im Filmbereich und anschließendem Studium war er darüber hinaus u.a. als Ausstellungsmanager am Haus am Waldsee, Berlin sowie für die Internationale Gesellschaft der Bildenden Künste tätig. Neben seiner wissenschaftlichen Tätigkeit arbeitet Felix Laubscher als Filmschaffender und freier Kurator in Berlin.
Weitere Texte von Felix Laubscher bei DIAPHANES
  • Kunsttheorie
  • Design
  • Kunst
  • Installation
  • Ästhetik
  • Materialität
  • Akteur-Netzwerk-Theorie
  • Ausstellung
  • Film
  • Ding
  • Kuratorische Praxis
  • Denkt Kunst
  • Gegenwartskunst
  • Institution
  • Modell