Nutzerkonto

Uwe Wirth

ist seit 2007 Professor für Neuere deutsche Literatur und Kulturwissenschaft an der Justus-Liebig Universität Gießen. Seine Forschungsschwerpunkte sind: deutsche Literatur ›um 1800‹; Kulturtheorie; Literaturtheorie; Semiotik.

Weitere Texte von Uwe Wirth bei DIAPHANES
Bibliografie
  • Deutsch
  • 2011
    Impfen, Pfropfen, Transplantieren (Hg.), Berlin, Kadmos
  • 2008
    Kulturwissenschaft. Eine Auswahl grundlegender Texte, Frankfurt a.M., Suhrkamp
  • 2008
    Die Geburt des Autors aus dem Geist der Herausgeberfiktion. Editoriale Rahmung im Roman um 1800: Wieland, Goethe, Brentano, Jean Paul und E.T.A. Hoffmann, München, Fink
  • 2002
    Performanz. Von der Sprachphilosophie zu den Kulturwissenschaften (Hg.), Frankfurt a.M., Suhrkamp
  • Wissenschaftsgeschichte
  • Poetik
  • Germanistik
  • Poetologie des Wissens
  • Wissensgeschichte
  • Nicht-Wissen
  • Literaturwissenschaft
  • Wissen