Nutzerkonto

Igor Samokhin

studierte Cultural Studies an der Nationalen Universität Kiew-Mohyla-Akademie. Seine Forschungsschwerpunkte sind die globalen Transformationen der höheren Bildung mit besonderem Interesse für Osteuropa. Samokhin war Chefredakteur einer Sonderausgabe zur Bildungspolitik des Magazins Spilne und ist außerdem in der Studentenvereinigung Direct Action aktiv.

Weitere Texte von Igor Samokhin bei DIAPHANES
  • Universität
  • Bologna-Prozess
  • Wissenschaft und Gesellschaft
  • Zwei Kulturen
  • Elite
  • Ökonomisierung