Nutzerkonto

Heiko Stoff

ist Privatdozent am Institut für Geschichte, Ethik und Philosophie der Medizin der Medizinischen Hochschule Hannover. Er hat Monografien zur Verjüngung, zur Geschichte der Hormone, Vitamine und Enzyme und zum Entstehen der Verbraucherpolitik im Streit um Lebensmittelzusatzstoff geschrieben. Aktuell befasst er sich mit der Genealogie von Erfolg, Glück und Leistung, einer Geschichte der Elternschaft seit den 1970er Jahren sowie der Universitäts- und Medizinreform in den 1950er Jahren. Ab und an legt er bei Feinkost Lampe in Hannover-Linden ältere, neueste und zukünftige Schallplatten auf.

Weitere Texte von Heiko Stoff bei DIAPHANES
Bibliografie
  • Deutsch
  • 2015
    Gift in der Nahrung. Zur Genese der Verbraucherpolitik in Deutschland Mitte des 20. Jahrhunderts, Stuttgart, Franz Steiner
  • 2012
    Wirkstoffe. Eine Wissenschaftsgeschichte der Hormone, Vitamine und Enzyme, 1920–1970, Stuttgart, Franz Steiner
  • 2004
    Ewige Jugend. Konzepte der Verjüngung vom späten 19. Jahrhundert bis ins Dritte Reich, Köln, Böhlau
  • Wissen
  • Wissensgesellschaft
  • 1980er Jahre
  • Wissensgeschichte
  • Technik
  • Wissenschaftsgeschichte
  • Medien
  • Ökologie