Nutzerkonto

Ethel Matala de Mazza

ist eine deutsche Germanistik. Sie lehrt Neuere deutsche literatur an der Humboldt Universität zu Berlin. Ihre Forschungsschwerpunkte liegen in der Kulturtheorie und Kulturanthropologie sowie in der Literaturgeschichte des 17. bis 20. Jahrhunderts.

Weitere Texte von Ethel Matala de Mazza bei DIAPHANES
  • Europa
  • Medienwissenschaft
  • Bürokratie
  • Mediengeschichte
  • Archiv
  • Kulturgeschichte