Nutzerkonto

Anja Nora Schulthess

studierte Philosophie, Filmwissenschaft, Neuere Deutsche Literaturwissenschaft, Kulturanalyse, Allgemeine und Vergleichende Literaturwissenschaft und Gender Studies an der Universität Zürich. Von 2017–2019 war sie wissenschaftliche Mitarbeiterin im SNF-Projekt Die Dada-Generationen nach 1945. Avantgardismus und Modernität in der Literatur der Nachkriegszeit an der Universität Zürich (Abteilung für Allgemeine und Vergleichende Literaturwissenschaft). Ihre Masterarbeit zu den Untergrundzeitungen der Zürcher Jugendbewegung wurde mit dem Jahrespreis des Schweizerischen Sozialarchivs (2019) ausgezeichnet und erscheint im Frühling 2020 im Limmat Verlag. Derzeit Ausarbeitung eines Forschungsprojekts zur ersten Punk- und New Wave-Welle in der Schweiz. Freischaffende Autorin und Texterin.
Weitere Texte von Anja Nora Schulthess bei DIAPHANES
  • Literaturgeschichte
  • Poststrukturalismus
  • Avantgarde
  • Ästhetik
  • Revolution
  • Denkt Kunst
  • Intertextualität
  • Literaturwissenschaft
  • Poetik