Nutzerkonto

Franziska Koch (Hg.), Daniel Kurjaković (Hg.), ...: The Air Will Not Deny You

Daniel Kurjaković (Hg.), Franziska Koch (Hg.), Lea Pfäffli (Hg.)

The Air Will Not Deny You
Zürich im Zeichen einer anderen Globalität

Broschur, 208 Seiten

Wo ist Zürich? Am Paradeplatz oder im karibischen St. Croix? An der Limmatstrasse oder im grönländischen Sarfanguak? Am Bahnhof Altstetten oder im Reichsministerium des Innern? Oder gerade im Dazwischen, in unzähligen, fein verästelten Verbindungen und Passagen, in globalen Transfers von Wissen, Menschen und Waren? Rund 40 Historiker_innen, Künstler_innen, Schriftsteller_innen und Aktivist_innen begeben sich in »The Air Will Not Deny You – Zürich im Zeichen einer anderen Globalität« auf Spurensuche und fächern ein anderes Zürich auf. Die Publikation bündelt Stimmen und Geschichten, die ein vermeintlich statisch-lokales ‹Hier› und ‹Jetzt› räumlich und zeitlich erweitern und nachdrücklich mit einem ‹Anderswo› und ‹Nicht-Jetzt› verbinden. St. Croix, das historische Sarfanguak oder das deutsche Reichsministerium des Innern mögen weit weg liegen. In den Erkundungen dieser Publikation rücken sie nicht nur näher, sondern brechen unvermittelt aus dem ‹Inneren› des kartografisch abgesteckten Raumes von Zürich auf. Räumliche Weite zieht sich zusammen, und getrennte Zeitebenen berühren sich. So lässt »The Air Will Not Deny You« Verflechtungen zu dem Ort werden, von woher Zürichs Kultur und Geschichte neu gedacht werden können.

 

Mit Beiträgen von Autonome Schule Zürich, John Barker, Monika Dommann, Ines Doujak, Kijan Espahangizi, Harald Fischer-Tiné, Pascal Germann, Dominic Gross, Lea Haller, Cathérine Hug, Rohit Jain, knowbotiq (Yvonne Wilhelm, Christian Huebler), Lucie Kolb, Koyo Kouoh, Franz Krähenbühl, Gesine Krüger, Konrad J. Kuhn, Roland Lüthi, Robert Menasse, Eva Meyer, Katharina Morawek, Souvik Naha, Lea Pfäffli, Barbara Preisig, Sophia Prinz, Patricia Purtschert, Marcelo Rezende, Roma Jam Session art Kollektiv (Mustafa Asan, Mo Diener, Milena Petrović), Romy Rüegger, Vittorio Santoro, Sally Schonfeldt, Ursula Sulser, Jakob Tanner, Uriel Orlow, Andreas Zangger, Tim Zulauf.

  • Design
  • Urbanismus
  • Fotografie
  • Kulturgeschichte
  • Gegenwartskunst
  • Topologie

Meine Sprache
Deutsch

Aktuell ausgewählte Inhalte
Deutsch, Englisch, Französisch

Franziska Koch

arbeitet in ihrer künstlerischen und musikalischen Praxis an installativen Ausstellungsformaten, experimentellen Aufführungen, filmisch/musikalischen Übersetzungen und erweiterten Kunst- und Musikkollaborationen. Seit 2004 ist sie Dozentin der Bildenden Kunst an der Zürcher Hochschule der Künste. Sie ist Mitbegründerin des Plattenladens, Soundraums und Kunstbuchladens OOR Records in Zürich.

Daniel Kurjaković

ist Kurator, Kritiker, Herausgeber und Dozent an der Zürcher Hochschule der Künste. Jüngstes Ausstellungsprojekt: Mariah Lookman, Victory over Tyranny (An Exhibition with a Shift and Partial Substitutions), Counter Space, Zürich (2016). Seit 2013 gibt er die Zeitschrift Torrent. Magazine for Source Material by Artists heraus.

Lea Pfäffli

promoviert an der Professur für Technikgeschichte der ETH Zürich zur Geschichte der Polarforschung. Sie ist Mitglied des Graduiertenkollegs des Zentrums «Geschichte des Wissens» und des Doktoratsprogramms «Migration and Postcoloniality Meet Switzerland». Davor arbeitete sie in der Wissenschaftskommunikation und im Ausstellungswesen.

Verwandte Titel