Nutzerkonto

Marion Muller-Colard, Clémence Pollet: Hannah Arendt's Little Theater

Clémence Pollet, Marion Muller-Colard

Hannah Arendt's Little Theater

Übersetzt von Anna Street

Gebunden, 64 Seiten

ePub

Let’s find the stage of human affairs

Hannah Arendt is not at all keen to build an edifice of ideas or to develop abstract concepts. Rather, she gets on to the stage herself! To enter the scene of her little theater means to take matters into her own hands, take responsibility, to act. In short: Thinking is acting! Whereas the bureaucrats can conceive of only one thing: to build a world out of paper.

  • Theater
  • Junge Leser
  • Verantwortung
  • Denken
  • Shoah
  • Handeln
  • Das Böse
  • Ethik

Meine Sprache
Deutsch

Aktuell ausgewählte Inhalte
Deutsch, Englisch, Französisch

Marion Muller-Colard

hasst Entscheidungen. Deswegen heißt sie Muller und Colard. Deswegen schreibt sie für Kinder und für Erwachsene. Theaterstücke und Bücher. Romane und philosophische Erzählungen. Philosophische Erzählungen, bei denen sie nicht zwischen denken und schreiben wählen muss.

Clémence Pollet

verlebte ihre Kindheit in Belgien und studierte in Paris und Strasbourg. Heute lebt sie in London, wo sie zeichnet, malt, collagiert und radiert. Vielleicht ist die nächste Station New York, wo sie im Gedenken an Hannah Arendt das Bard College aufsuchen will.

Verwandte Titel

Zurück