Nutzerkonto

Yussef Bazzi

Yussef Bazzi

wurde in Beirut geboren. Wie viele junge Männer seiner Generation kämpfte er im libanesischen Bürgerkrieg. 1986, nach sechs Jahren zwischen den Fronten, verließ er den Libanon und begann, seine Erfahrungen literarisch zu verarbeiten. Heute lebt er wieder in Beirut und hat sich als Dichter und Journalist in der arabischen Welt einen Namen gemacht. »Yassir Arafat sah mich an und lächelte« ist sein erstes erzählerisches Werk.

Bibliografie
  • Naher Osten
  • Jugend
  • Erinnerung
  • Bürgerkrieg
  • Gewalt
  • 1980er Jahre
  • Kriegserfahrung
  • Kindheit
  • Krieg