Nutzerkonto

Tim Etchells

Tim Etchells

arbeitet als Theaterautor und Performer, Regisseur und Schriftsteller. Einem breiten Publikum ist er vor allem durch seine Arbeit mit der Performance-Gruppe »Forced Entertainment« bekannt, die er 1984 gründete: eines der einflussreichsten Theaterprojekte der letzten Jahrzehnte. Daneben erschloss sich Etchells andere künstlerische Ausdrucksformen als Schriftsteller (»Endland Stories« erschien erstmals 1999, im Jahr 2001 folgte »Dictionary for the Modern Dreamer«) und Performance-Künstler. Tim Etchells lebt im nordenglischen Sheffield und in New York.

Weitere Texte von Tim Etchells bei DIAPHANES
Bibliografie
  • Deutsch
  • 2010
    Broken World, Zürich, diaphanes
  • 2008
    Endland, Zürich, diaphanes
  • Englisch
  • 2008
    The Broken World, London, William Heinemann
  • 2004
    The Dream Dictionary: For the Modern Dreamer, London, Duckworth Publishing
  • 2000
    Void Spaces: Hugo Glendinning, Tim Etchells, Forced Entertainment (mit Hugo Glendinning), Swindon, Wiltshire, Bertrams
  • 1999
    Certain Fragments: Texts and Writings on Performance, Abingdon, Oxon, Routledge
  • Short Stories
  • Gewalt
  • Prometheus
  • Avantgarde
  • Endzeit
  • Computerspiele
  • Popkultur
  • Gegenwartsliteratur
  • Liebe
  • Internet
  • Pulp
  • Computer
  • Medien
  • Dystopie
  • Absurdes