Nutzerkonto

Ludwig Binswanger

Ludwig Binswanger

war Psychiater und Psychologe. 45 Jahre lang leitete er die Klinik Bellevue, wodurch er international bekannt wurde. Er gilt als der Begründer der Daseinsanalyse, einer Verbindung von Psychoanalyse und Existenzphilosophie. In seinem Werk spiegeln sich die großen Umbrüche in der Konzeption des Psychischen im 20. Jahrhundert wider.

Bibliografie
  • Deutsch
  • 2007
    Die unendliche Heilung, Zürich, diaphanes
  • 1992
    Traum und Existenz (mit einer Einleitung von Michel Foucault), Bern, Gachnang und Springer
  • 1965
    Wahn. Beiträge zu seiner phänomenologischen und daseinsanalytischen Erforschung, Pfullingen, Neske
  • 1960
    Melancholie und Manie. Phänomenologische Studien, Pfullingen, Neske
  • 1957
    Schizophrenie, Pfullingen, Neske
  • 1957
    Der Mensch in der Psychiatrie, Pfullingen, Neske
  • 1956
    Erinnerungen an Sigmund Freud, Bern, Francke
  • 1956
    Drei Formen missglückten Daseins. Verstiegenheit, Verschrobenheit, Manieriertheit, Tübingen, Tübingen
  • 1955
    Ausgewählte Vorträge und Aufsätze, Bd. II: Zur Problematik der psychiatrischen Forschung und zum Problem der Psychiatrie, Bern, Francke
  • 1949
    Die Bedeutung der Daseinsanalytik Martin Heideggers für das Selbstverständnis der Psychiatrie, Bern, Francke
  • 1947
    Ausgewählte Aufsätze und Vorträge, Bd. 1: Zur phänomenologischen Anthropologie, Bern, Francke
  • 1946
    Über Sprache und Denken, Basel,
  • 1942
    Grundformen und Erkenntnis menschlichen Daseins, Zürich, Niehans
  • 1936
    Freuds Auffassung des Menschen im Lichte der Anthropologie. Erweiterter Festvortrag gehalten zur Feier des 80. Geburtstags von Sigmund Freud im Akad. Verein für medizin. Psychologie, Wien,
  • 1933
    Über Ideenflucht, Zürich, Orell Füssli
  • 1928
    Wandlungen in der Auffassung und Deutung des Traumes, Berlin, Julius Springer
  • 1922
    Einführung in die Probleme der allgemeinen Psychologie, Berlin, Julius Springer
  • Aby Warburg
  • Psychologie
  • Historische Dokumente
  • Wahnsinn
  • Krankheit
  • Heilung
  • Arzt-Patienten-Verhältnis
  • Wissenschaftsgeschichte
  • Medizingeschichte